„Aktion Wunschpunsch“ in der Innenstadt

0
61

Die Gothaer SPD lädt am kommenden Donnerstag, dem 20. Dezember, zum ersten Mal zur „Aktion Wunschpunsch“ in der Innenstadt ein. Ab 14 Uhr werden am Bürgerbüro HEYLife am unteren Hauptmarkt leckere Heißgetränke mit und ohne Alkohol angeboten, vor Ort sind neben dem Gothaer Landtagsabgeordneten Matthias Hey auch Mitglieder des Stadtrates, die mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen wollen.

„Bei der Aktion Wunschpunsch wollen wir wissen, wo die Leute der Schuh drückt und welche Wünsche sie an die Stadtpolitik haben“, erklärt Matthias Hey als Vorsitzender der SPD Gotha die neue Idee. Wer also Anregungen, Fragen oder Probleme hat, kann die unkompliziert und prompt bei einem heißen Wunschpunsch vorbringen. Das Angebot richtet sich damit auch an alle, die auf Einkaufstour für letzte Weihnachtsgeschenke sind und denen ansonsten die Zeit fehlt, einen Termin im Bürgerbüro wahrzunehmen, um einen Wunsch vorzubringen.

„Wir können nicht zaubern und alle zufriedenstellen, aber mit den Leuten reden und wer weiß – vielleicht auch den einen oder anderen an uns herangetragenen Wunsch erfüllen“, meint Hey.

Selbstverständlich sind auch diejenigen herzlich Willkommen, die einfach nur zum Plaudern und auf ein leckeres Getränk stehenbleiben wollen. Und zusätzlich wird der Wunschpunsch noch einen guten Zweck erfüllen – die Gothaer Sozialdemokraten sammeln bei dieser Aktion für den Verein elia e.V., der sich ehrenamtlich für Familien engagiert, deren Kinder mit schweren Krankheiten oder Unfällen konfrontiert werden und deshalb Hilfe und Unterstützung benötigen.

Hey freut sich mit seinen Mitstreitern auf viele neugierige und interessierte Besucher dieser neuen Aktion.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT