Bildungsangebot der Kreisvolkshochschule Gotha

0
164
Bild: WOKANDAPIX / Pixabay

Schulabschlüsse mit der Volkshochschule erreichen

Unter diesem Motto bewirbt die Kreisvolkshochschule Gotha auch vor dem neuen Schuljahr die Vorbereitungskurse auf den externen Erwerb des Realschulabschlusses oder des Abiturs bzw. der Allgemeinen Hochschulreife.
Dieses Bildungsangebot richtet sich sowohl an arbeitslose Jugendliche, Schulabbrecher als auch an erwerbstätige Erwachsene und eröffnet ihnen Wege, um ihre Berufschancen durch einen höheren Schulabschluss zu verbessern.
Die Thüringer Schulordnung regelt den nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen. Somit sind die Externenprüfungen anerkannte Schulabschlüsse, da die Prüfungen an staatlichen Schulen im Landkreis Gotha absolviert werden. Die nächsten Kurse starten am Schuljahresbeginn 2023/24.

Realschulabschluss:
Vorbereitungskurs Realschulabschluss 2023/2024
ab 21. August 2023, Mo-Fr 17.00 – 20.15 Uhr
Voraussetzungen: Nichtschüler, Erfüllung der Vollzeitschulpflicht, Vollendung 16. Lebensjahr, bei nichtdeutscher Herkunft Deutschkenntnisse mindestens B2 (GER)
7 Unterrichtsfächer, Prüfungen am Ende des Schuljahres an einer Staatlichen Regelschule im Landkreis Gotha

Abitur:
Vorbereitungskurs Abitur/Allgemeine Hochschulreife 2023/2024
ab 21. August 2023, Mo-Fr 17:00 – 21:00 Uhr
Voraussetzungen: Nichtschüler, Vollendung 19. Lebensjahr, bei nichtdeutscher Herkunft Deutschkenntnisse mindestens B2 (GER)
Zweigeteiltes Verfahren mit jeweils 4 Fächern pro Schuljahr, die mit einer Prüfung pro Fach abschließen

Weitere Auskünfte erteilt die Kreisvolkshochschule, Ansprechpartner Uwe Schmidt, unter der Telefonnummer 03621-214604.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT