Dringende Baumfällung aus Verkehrssicherheitsgründen in Ohrdruf

0
145

Eine im Verbindungabschnitt zwischen der Wölfiser Straße und der Arnstädter Straße in Ohrdruf stehende sehr alte Eiche muss wegen akuter Gefahr leider drastisch gekürzt und teilweise gefällt werden. Der mächtige Baum ist pilzgeschädigt und droht auseinanderzubrechen. Gefahr ist in Verzug, weshalb die Arbeiten nicht erst im Herbst durchgeführt werden können. Für die erforderlichen Arbeiten, die durch die Stadtwirtschaft Ohrdruf und einen Baumpflegedienst gemeinsam durchgeführt werden, wird in dieser Woche die Verkehrsführung in der Wölfiser Straße und der Arnstädter Straße in Ohrdruf geändert und durch eine Ampelschaltung in der Wölfiser Straße abgesichert. Ein Teil des Stamms der Eiche soll als Naturmonument stehen bleiben.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT