Erster Geburtstag von „Schönes Leben“ wurde gefeiert

0
1401
Der Geschäftsführer SCHÖNES LEBEN Wohnen Kip Sloane, der Leiter Betrieb Paolo Masaracchia und die Resident-Managerin Annette Heine. Foto: Schönes Leben

Gotha (red, 26. April). Vor einem Jahr wurde „Schönes Leben“ eröffnet. Moderne Appartements, gemütliche Bereiche an denen Geselligkeit gelebt werden kann, wie auch eine schöne Außenanlage machen das Leben in Gotha besonders angenehm.

Managerin Annette Heine eröffnete die Feier zum einjährigen Bestehen und ließ neben wertschätzenden Worten an Bewohner und deren Angehörige wie auch an das Mitarbeiter-Team, das Jahr Revue passieren: „Wenn ich in die Gesichter unserer Bewohnerinnen und Bewohner schaue, dann sehe ich Glück und Zufriedenheit, dann höre ich herzliches Lachen und fühle Verbundenheit und weiß, wir sind auf dem richtigen Weg. Wir setzen auf Professionalität und Qualität bei Service, Betreuung und Pflege, und wir setzen auf unsere Bewohner, auf ihre Wünsche und Anregungen. Denn nur so können wir für ein
SCHÖNES LEBEN hier in Gotha sorgen.“

Bei sonnigem Frühlingswetter, Live-Musik sowie Gegrilltem genossen die rund 150 Gäste schöne Momente und zelebrierten ihre Fröhlichkeit mit Tanzeinlagen und unterhaltsamen Gesprächen.

Die Wohnanlage mit 69 Appartements unweit der Margarethenkirche ist mittlerweile mit 91 % fast komplett vermietet. Aktuell stehen noch 2- und 3- Zimmer-Wohnungen zum Bezug frei.

Mietinteressenten können sich direkt in der Margarethenstraße 1-1b in Gotha individuell beraten lassen. Termine für ein persönliches Gespräch können telefonisch unter 03621 2276-0 oder per E-Mail unter gotha@schones-leben.org vereinbart werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT