Gothas Europakreuzung wird wieder echte Engstelle

1
9682

Gotha (red/uf, 8. Oktober). Ab 12. Oktober (Montag) wird die Einmündung Seebergstraße/Stielerstraße gesperrt.

Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs in Richtung Erfurt erfolgt ab Oststraße über die Kindleber Straße – Oskar-Gründler-Straße – Gleichenstraße zur Salzgitterstraße.

In Gegenrichtung wird über Fichtestraße – Gleichenstraße – Oskar-Gründler-Straße zur Kindleber Straße umgeleitet.

Zudem sind die nördlichen Richtungsfahrbahnen der Stielerstraße zwischen Seebergstraße und Kesselmühlenweg gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird hier einspurig für beide Richtungen an der Baustelle entlang geführt.

Weitere innerstädtische Baustelle
Vom 12. Oktober (Montag) bis 16. Oktober (Freitag) wird die Siebleber Straße zwischen Waschgasse und Rosengasse in Höhe der Hausnummer 10 voll gesperrt.
Fahrzeuge aus der Lucas-Cranach-Straße bzw. aus der Querstraße werden über die Schwabhäuser Straße geleitet. Die Einbahnstraßenregelung in der Siebleber Straße sowie in der Querstraße, zwischen Siebleber Straße und Schwabhäuser Straße, wird in diesem Zeitraum aufgehoben. Die Schwabhäuser Straße wird als Einbahnstraße aus Richtung Querstraße in Richtung Ekhofplatz eingerichtet.

MSB Kommunikation

1 KOMMENTAR

  1. Das Tiefbauamt hat erneut eine Glanzleistung an Information erbracht. Über die Baustelle Seebergstraße/Stielerstraße wirdn seit fast 3 Wochen kein Wort verloren – und wie lange die Sperrung noch dauert natürlich auch nicht. Um zu erfahren,wann die Kreuzung wieder frei wird,muss man eben auf Verdacht hinfahren – und sehen, wie man wieder zurückkommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT