In Gothas Helenenstraße wird’s noch enger

0
503
Foto: Rainer Aschenbrenner

Gotha (red, 4. Oktober). Ab morgen (Mo., 5. Oktober) wird für voraussichtlich sechs Wochen die Helenenstraße zwischen Friedrichstraße bis Höhe Kreismusikschule „Louis Spohr“ voll gesperrt.

Wegen der Verlegung von einer Fernwärme-Leitung und den zugehörigen Hausanschlüssen entfällt dann auch die Möglichkeit zum Parken. Zudem ist die Zufahrt zu den betroffenen Grundstücken für die Dauer der Baumaßnahme nicht möglich.

 

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT