Kommunale Beteiligungen Gotha GmbH hat ab Oktober neue Geschäftsführung

0
1343

In nichtöffentlicher Sitzung hat der Stadtrat der Stadt Gotha über die Neubesetzung der Geschäftsführung der Kommunale Beteiligungen Gotha GmbH entschieden. Ab 1. Oktober 2018 wird Martin Illhardt die Geschäfte der städtischen Beteiligungsgesellschaft führen und damit die Nachfolge von Gerhard Schneider antreten, der in den Ruhestand geht.

Der gebürtige Eichsfelder ist bereits seit 2008 für die Stadt Gotha als Wirtschaftsreferent tätig und ist daher mit den künftigen Aufgaben bereits vertraut. In 2014/15 führte er übergangsweise die Geschäfte der Badbetreibung Gotha GmbH. Der Diplom-Kaufmann war vor seiner Tätigkeit in Gotha als Wirtschaftsprüfungsassistent in Frankfurt tätig.

Die Kommunale Beteiligungen Gotha GmbH ist Beteiligungs- und Managementholding für kommunale Unternehmen der Stadt Gotha. Weiterhin werden für die Beteiligungsgesellschaften kaufmännische Dienstleistungen erbracht. In seiner neuen Rolle strebt Martin Illhardt eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Stadt Gotha und den Unternehmen der Stadt an.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT