Unfall mit zwei Schwerverletzten bei Teutleben

0
701

Teutleben (Landkreis Gotha). Heute, kurz nach 13.15 Uhr, befuhren zwei Fahrradfahrer die L3007 von Aspach kommend, in Richtung Teutleben.

Ein 86-Jähriger fuhr mit seinem Opel-Transporter hinter den beiden Radfahrern in gleicher Richtung. Bei dem anschließenden Versuch die Fahrradfahrer zu überholen, übersah der 86-Jährige den Audi eines entgegenkommenden 27-jährigen Mannes.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand lenkte der Audi-Fahrer nach links um einen Zusammenstoß mit dem Opel zu verhindern und kollidierte in der Folge mit einem am Straßenrand befindlichen Baum. Sowohl der 27-jährige Fahrer, als auch sein 24-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt und mussten anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht werden.

Der 86-Jährige wie auch die beiden Radfahrer blieben unverletzt. Am Audi entstand erheblicher Sachschaden, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Am Baum entstand ebenfalls ein Schaden. Die L3007 war über zwei Stunden gesperrt. (mwi)

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT