„Von Bach bis Beatles“ – Benefizkonzert für die Sanierung der Altarbalustrade

0
93
Bereit zum „Aufmöbeln“: Die Altarbalustrade in der Kirche von Schloss Friedenstein © Freundeskreis Kunstsammlungen, Klaus Kleinsteuber

Die Stiftung Schloss Friedenstein möchte gerne auf ein Benefizkonzert in der Schlosskirche hinweisen, das der Freundeskreis Kunstsammlungen e.V. für Sonntag, 13. September, organisiert hat. Beginn ist 16 Uhr.

„Von Bach bis Beatles – Musik für Schlösser und Höfe“ heißt das kurzweilige Programm, das der Walterhäuser Kirchenmusikdirektor Theophil Heinke auf der Friedrich Knauf-Orgel spielen wird. Als Eintritt wird eine Spende von zehn Euro erhoben.

Der Erlös der Veranstaltung soll der Altarbalustrade zugutekommen, die in den kommenden Jahren von der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten (STSG) saniert wird. Die wissenschaftlichen Untersuchungen seitens der Stiftung haben bereits begonnen. Der Freundeskreis, der nicht nur die Kunstsammlungen von Schloss Friedenstein, sondern auch das Schloss selbst mit Förderungen bedenkt, möchte das Projekt unterstützen und leitet deshalb sämtliche Benefizkonzerteinnahmen zweckgebunden an die STSG weiter.

Durch die Corona-Bestimmungen wurde die Anzahl der Plätze in der Kirche auf 80 Personen limitiert.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT