Meldungen aus Jena

0
304

Unbekannte versuchten in den Nettomarkt in der Marktstraße in Jena einzudringen. Eine Mitarbeiterin stellte am Morgen des 12.02.2020 Hebelspuren an der Zugangstür fest.

Vermutlich haben die Täter versucht, mittels einer Eisenstange, die Tür zu öffnen, um so Zugang zum Gebäude zu erlangen. Dabei blockierte die Tür allerdings und die Unbekannten ließen von ihrem Vorhaben ab. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unklar.

Eine Spur der Verwüstung hinterließen in der Nacht zum 13.02.2020 zwei unbekannte Täter. Ein Bewohner der Lutherstraße meldete gegen 03:45 Uhr, dass vermutlich zwei Frauen durch die Straßen zögen und gegen Verkehrszeichen und abgeparkte Autos träten. Bei der Prüfung stellten die eingesetzten Kräfte vor Ort fest, dass etwa 30 bis 35 Mülltonnen im Bereich Lutherstraße umgeworfen worden waren. Bei vier Pkw war die Mülltonne sogar aufs Dach gelegt worden. Die Täter konnten, trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen, nicht gestellt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT