Einfach tierisch, dieser Luxus!

0
238
Girl owner is making manicure of retriever puppy after shower; Shutterstock ID 254863486; Kunde (Pflichtfeld): Eurojackpot; Projekt (Pflichtfeld): 23317 at

– Anzeige –
Für viele sind Fiffi und Knuffel nicht einfach Haustiere – sondern vollwertige, eben vierbeinige Familienmitglieder. Eine Ehrensache, dass wir den kleinen Rackern jeden Luxus gönnen.

Luxus für Hund und Katze
Würden Sie gelegentlich gerne mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze tauschen? Die bleiben gemütlich liegen, während unsereins sich frühmorgens zur Arbeit oder ins improvisierte Homeoffice schleppt. Haustier müsste man halt sein. Erst recht angesichts des aktuellen Luxustrends, den unsere Vierbeiner von ganzem Herzen ausleben. Mal ein Termin beim Hundefriseur, etwas Pediküre für die Katzenkrallen oder hochwertige Bio-Nahrung? Das reicht schon lange nicht mehr, um verwöhnte Vierbeiner glücklich zu machen.

Designer kommen auf den Hund
Beim Gassigehen hat Bello in den letzten Tagen doch etwas gefröstelt? Eine Ehrensache, dass er einen handgestrickten Pullover aus hochwertiger Merinowolle bekommt. Auch der Hundeparka mit Fellkragen war in diesem Winter heiß begehrt. Ohnehin lassen sich selbst angesagte Modedesigner so einiges einfallen, um buchstäblich auf den Hund zu kommen: Halsbänder mit Strasssteinen, ein handgetöpferter Futternapf oder die Hunde-Reisetasche mit dem sündhaft teuer zu bezahlenden Markenlogo. Diese und viele weitere Luxusartikel für Hund und Katze erleben einen regelrechten Boom, über 5 Milliarden Euro geben die Bundesbürger jedes Jahr für ihre Lieblinge aus. Der Kratzbaum für die Katze darf gerne schon mal 1.500 Euro und mehr kosten. Und nach der Ertüchtigung streckt sich das vierbeinige Familienoberhaupt dann auf der Designer-Chaiselongue aus, die natürlich permanent und ausschließlich für sie reserviert ist. Selbst Smarthome-Systeme fürs verwöhnte Haustier gibt es bereits – auch wenn Alexa, Siri und Co. noch kein „Wuff“ oder „Miau“ verstehen.

Ein Luxustag für alle Haustiere
Zugegeben, so mancher Tierhalter übertreibt vielleicht etwas mit dem Luxus-Verwöhnprogramm. Doch Tiere sind in jedem Fall eine Bereicherung für unser Leben. Gut, dass an diesem Samstag (20. Februar) der offizielle Liebe-Dein-Haustier-Tag ist. Eine schöne Tradition aus den USA, auf die auch hierzulande die vierbeinigen Freunde ein gutes Recht haben. Also: Verwöhnen wir unsere Haustiere an diesem Tag noch mehr als sonst schon. Wenn Sie vorher den Eurojackpot knacken, reicht es garantiert für so einige Luxus-Leckerchen. Und wetten, dass bei aktuell 21 Millionen Euro im Topf sogar etwas für Herrchen und Frauchen übrigbleibt?

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT