Katrin Trenker – ungewöhnlich, unkonventionell, unternehmerisch

0
407

Sie will nicht gefahren werden. Sie fährt selbst. Zudem ein Mopped. Einen Chopper, eine Kawasaki VN 900 Custom. Satte 900 Kubik aus zwei Zylindern bringen gut 50 PS aufs Hinterrad.

Die weiß Katrin Trenker zu bändigen. Schließlich cruist man mit einem solchen Teil ganz gemütlich über die Landstraße. Deutlich dynamischer ist da der Lebenslauf der gebürtigen Gothaerin. Ihren erlernten Beruf hat Katrin, Jahrgang 1973, nur ganz kurz ausgeübt. Danach folgten etliche weitere Stationen. Und nun ist sie seit ziemlich genau 10 Jahren in einer Branche zu Hause, die für uns alle irgendwann einmal die letzte Instanz ist: Katrin Trenker ist Bestatterin.

Warum das so kam und was davor alles ihr Leben prägte, das wollte „Oscar am Freitag“-TV von ihr wissen:

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT