Aus den Wochenend-Bulletins der Polizei

0
1109
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 20. Februar, Stand 15.30 Uhr)

Unter Drogen und betrunken
Gotha. Polizisten kontrollierten heute früh in der Humboldtstraße einen 49-jährigen Hyundai-Fahrer. Nach Test erwies sich, dass er unter Drogen stand und 1,64 Promille intus hatte.
Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Brand bei Renovierung
Ohrdruf. Ein leerstehendes Haus in der Vollrathstraße, das derzeit renoviert wird, brannte  Samstag kurz vor Mitternacht. Holzbalken des Ständerwerks standen in Flammen, wurden aber schnell von der Feuerwehr gelöscht.
Nach ersten Ermittlungen hatte es zuvor Arbeiten am Fußboden gegeben. Dabei wurden Schweißbahnen verlegt, was zu einem Schwelbrand geführt haben könnte.
Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 2.000 Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unter Drogen am Steuer
Gotha. Am Samstagabend wurde in der Waltershäuser Straße ein 23-jähriger Audi-Fahrer kontrolliert. Sein Vortest auf Drogen war positiv, weshalb er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus kam.
Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Lkw-Scheibenwischer abgerissen
Ohrdruf. Von einem Mercedes-Lkw, der in der Johann-Sebastian-Bach-Straße stand, wurden die Scheibenwischer abgerissen. Das muss in der Zeit von Freitag, 15 Uhr, bis Samstag, 16 Uhr, passiert sein.
Zeugenhinweise werden unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0041601/2022 erbeten.

Elfjähriger auf Quad unterwegs
Bufleben. Zeugen machten die Polizei auf einen 50-jährigen Mann aufmerksam. Er wie sein 11-jähriger Sohn fuhren auf Quads durch den Ort.
Bei deren Kontrolle stellte sich heraus, dass das Quad des 11-Jährigen keine amtlichen Kennzeichen besaß. Dass er zudem keine Fahrerlaubnis besaß, war aufgrund des Alters klar.
Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen den Vater wurde eingeleitet.

Nummernschild geklaut – Zeugen gesucht
Gotha. In der Nacht zum Samstag wurde von einem Pkw Ford in der Pfullendorfer Straße ein Nummernschild geklaut.
Zeugenhinweise sind unter 03621 781124 und der Angabe der Bezugsnummer 0041543/2022 erbeten.

Zeugen für Unfallflucht gesucht
Gotha. Eine 51-jährige Frau parkte am Samstagmorgen ihren Pkw KIA auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Schönen Allee. Als sie vom Einkauf zurückkam, fanden sich Unfallschäden am Pkw. Dessen Verursacher/deren Verursacherin hatte sich aber aus dem Staub gemacht.
Zeugenhinweise sind unter 03621 781124 und Angabe der Bezugsnummer 0041513/2022 erbeten.

Spiegel abgetreten, Scheibenwischer demoliert
Gotha. In der Nacht zum Samstag wurden in der Bergallee von zwei Pkw jeweils der linke Außenspiegel abgetreten. An einem der beiden Fahrzeuge, einem VW Polo, wurde zudem der Heckscheibenwischer abgerissen.
Hinweise zu dem oder den Tätern nimmt die Polizei unter 03621 781124 und der Angabe der Bezugsnummer 0041538/2022 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT