Aus den Bulletins der Polizei (II)

0
532
Symbolbild: Markus Spiske/Pexels

Landkreis (red/ots, 10. Mai, Stand 16 Uhr)

Schwerverletztes Opfer nach Unfall
Gotha. Heute gegen 10.45 Uhr gab es einen schweren Verkehrsunfall an der Bushaltestelle am Myconiusplatz. Eine Frau, die zunächst auf dem Fußweg und in der Haltestelle wartete, war aus bislang ungeklärter Ursache auf die Straße geraten.
Ein 55 Jahre alte Fahrer eines Busses, der an die Haltestelle fuhr, konnte nicht mehr ausweichen.
Die Schwerverletzte kam ins Krankenhaus.
Die Polizei Gotha ermittelt nun zur Ursache und zum Hergang des Unfalls.
Ein Gutachter wurde zur Unterstützung hinzugezogen.
Nach vorliegenden Informationen befanden sich zur Unfallzeit mehrere Personen im Bereich der Haltestelle. Es werden daher dringend Zeugen gesucht, die Hinweise zum Verkehrsunfall unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0109380/2022 geben können.

Wertvolles E-Bike geklaut
Ohrdruf. Ein angeschlossenes E-Bike der Marke Victoria (Modell Trekking) mit weiß-goldener Lackierung im Wert von 3.000 Euro wurde in der vergangenen Nacht vor einem Wohnhaus in der Clara-Zetkin-Straße geklaut, nachdem das Schloss geknackt worden war.
Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0108907/2022.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT