Blaulichtreport für den 3. Juni (Teil 2): Drogendealer dingfest – Betonmischer beschädigt

0
335

Gotha. Am Sonntagabend nahmen Beamte des LKA Berlin einen 41-Jährigen aus Gotha fest. Gegen ihn wird seit längerem ein Ermittlungsverfahren wegen Drogenhandels in erheblichen Mengen. Deshalb durchsuchten Beamte der KPI Gotha seine Wohnung. Sie fanden größere Mengen Marihuana, Heroin, Methamphetamin/Amphetamin sowie Bargeld und ein Elektroschocker: Die alles wurde beschlagnahmt und der 41-Jährige vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurde weiterhin ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Schwabhausen. Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer fuhr heute Morgen mit seinem Betonmischer aufs Gelände des Autohofes und der dortigen Tankstelle an der B 247. Er streifte mit der Beifahrerseite einen Betonpfosten der Tankstellenüberdachung und beschädigte dadurch Pfosten wie Lkw. Zudem lief aus dem Lkw-Tank Kraftstoff aus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde später abgeschleppt.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT