Seibicke neuer IHK-Vizepräsident

0
616
Olaf Seibiche ist neuer Vizepräsident der IHK Erfurt. Foto: Hotel „Der Lindenhof"

Gotha (red, 22. Januar). Olaf Seibicke, der Direktor des Gothaer Hotels „Der Lindenhof“, ist neuer Vizepräsident der IHK Erfurt.
Zur neuen Aufgabe sagte Seibicke, dass seine Position „Nicht nur meckern, sondern mitgestalten.“ allseits bekannt sei. Der „Hotelier des Jahres“ 2018 wurde deshalb unlängst in die Vollversammlung der IHK Erfurt gewählt. „Bei der konstituierenden Sitzung gestern wurde ich in das Präsidium berufen und somit zu einem der ehrenamtlichen Vizepräsidenten der IHK bestellt.“
Die letzten Monate hätten gezeigt, wie wichtig eine Stimme der Hotel- und Gastronomie-Branche in den institutionellen und politischen Gremien sei. „Ich werde versuchen, in der kommenden Legislatur dem Tourismus in Thüringen eine höhere Gewichtung in der Wahrnehmung, aber auch in der Wertschätzung zu geben.“
Das schließe neben Hotels, Gaststätten und Campingplätzen auch alle weiteren touristischen Leistungsanbieter ein, die sich um das Wohl der Touristen für unser schönes Thüringen engagierten. „Wir Thüringer stehen nicht im Wald, sondern der Wald liegt uns zu Füßen. Machen wir was daraus!“

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT