Ungewöhnliches Video von Merkels Sprecher auf Twitter verwirrt

0
396

Berlin/Gotha (red/RND. 15. November). Regierungssprecher Steffen Seibert hat ein Video via Twitter verbreitet. Das sorgt für rege Debatten vor allem in den Sozialen Medien.

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) schreibt dazu: „Ein älterer Mann erzählt von damals. Andächtig und mit sonorer Stimme beschreibt er, wie alles anfing. Die Szene wird mit dramatischer Musik unterlegt. Doch wovon berichtet der Mann? Vom Zweiten Weltkrieg? Nein, vom Corona-Winter 2020.“

Im Werbevideo „#besonderehelden der Bundesregierung tritt eine fiktive Figur namens Anton Lehmann aus der Zukunft auf und erzählt, wie Deutschland die zweite Corona-Welle bewältigt haben soll. Dieser Herr Lehmann berichtet, das Schicksal Deutschlands habe plötzlich in den Händen der Bürger, vor allem der Jugend, gelegen: Man habe getan, was erwartet worden sein – nämlich nichts. Gar nichts.
weiterlesen…

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT