„Tag der Nachbarn“ auf dem Coburger Platz

0
162

Gotha (red, 12. Mai). Zum bundesweiten „Tag der Nachbarn“ sind Anwohnerinnen und Anwohner von Gotha-West zu einem Zusammenkommen eingeladen. Das teilte Organisatorin Ariane Dziuballe, Stadtteilmanagerin der Diakoniewerk Gotha gGmbH mit.

Los geht’s am Freitag, dem 20. Mai, ab 13 Uhr. Bis 17 Uhr ist auf dem Coburger Platz das Spielmobil der Stadt Gotha da, bietet der Sportverein Westring Gotha interaktive Angebote und die senfkorn.STADTteilMISSION Abwechslung und Unterhaltung für Jung und Alt.

Außerdem lädt eine lange Tafel Gäste zum Verweilen und zum miteinander ins Gespräch kommen ein. Es gibt Informationsangebote des Jugendmigrationsdienstes der Diakoniewerk Gotha gGmbH, der Baugesellschaft Gotha mbH, der TAG Wohnen und Service GmbH, der Praxis Progressio und des TALISA e. V. Westthüringen.

„Wir freuen uns, dass wir nach zwei Jahren Pandemie nun wieder in größerem Rahmen zur Begegnung einladen können und haben einiges vorbereitet“, sagt Stadtteilmanagerin Ariane Dziuballe. „Gerne dürfen unsere Gäste ihr Lieblingsgebäck oder Kuchen zum Teilen mitbringen.“ Für Kaffee, Tee und alkoholfreie Getränke wird gesorgt und auch der Eiswagen des „Café Kanne“ wird vor Ort sein.

Ein großes Dankeschön für die freundliche Unterstützung geht an die ALDI Nord-Filiale am Coburger Platz und die Oettinger Brauerei Gotha.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT