Ausstellung: „Michal Schmidt – r u p t u m”

0
715
Flowers III 2023 50x40cm Öl auf Canvas | Foto: Michal Schmidt

Am 7. Juli eröffnet die Ausstellung des Publikumspreisgewinners der 13. artthuer-Kunstmesse im KunstForum „Hannah Höch“ Gotha

Gotha (red, 26. Juni). Unter dem Titel „r u p t u m“ präsentiert Michal Schmidt, der den Publikumspreis der artthuer 2022 erhielt, seine Werke im KunstForum „Hannah Höch“ Gotha. Am 7. Juli um 18 Uhr findet die Vernissage statt und bis zum 2. September bietet sich die Möglichkeit einen Einblick in das Schaffen des außergewöhnlichen Künstlers zu erhalten.

Michal Schmidt scheint es wichtig, Geschichten zu erzählen – mal persönlich, häufig skurril, oft politisch motiviert, aber selten aufklärerisch. Es geht ihm um das Erkennen und Entlarven menschlicher Handlungsmuster wie Macht, Versuchung, Konsum, Lust. Die gestalterischen Mittel sind nicht auf ein Medium reduziert, doch gewährt er in dieser besonderen Ausstellung Öl auf Leinwand den Vorzug. Seine Gemälde sind populärkulturelle, oft kulturgeschichtliche Zitate und Vermengungen und schaffen so vielseitige Zeugnisse verschiedener Befindlichkeiten.

Das KunstForum „Hannah Höch“ Gotha befindet sich in der Querstraße 13-15 und hat ab Ausstellungsbeginn von Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen in der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt in die Ausstellung kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Weitere Informationen zum Ausstellungsbesuch sind unter www.kunstforum-gotha.de nachlesbar.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT