Das Warten hat ein Ende

0
752

Seit gestern (23.8.2012) um 21 Uhr und 4 Minuten läuft der Kartenvorverkauf für die Heimspiele der Oettinger Rockets in der 2. Bundesliga ProA und den 3. PreSeason-Cup am dritten September-Wochenende in Gotha.

In Phase eins können sich alle Fans, die kein einziges Spiel in der neuen „Blauen Hölle“ verpassen möchten, ihre Dauerkarte sichern. In Phase zwei sind dann ab dem 8. September auch Tagestickets für einzelne Spiele und den PreSeason-Cup erhältlich. Im Preis für eine Saisonkarte sind alle 15 Spiele der Hauptrunde enthalten – berechnet werden aber lediglich 11 Partien. Zudem haben Besitzer einer Dauerkarte freien Eintritt zu allen Begegnungen des 3. Oettinger PreSesaon-Cups (15./16. September) und zudem ein Vorkaufsrecht für die Spiele der Platzierungsrunde: Im Idealfall sind das die Playoffs.

Das Interesse ist einen guten Monat vor dem Saisonauftakt gegen Mitaufsteiger Uni-Riesen Leipzig (29. September / Tip-Off: 19 Uhr) bereits beachtlich. Vor allem Mitglieder des neu gegründeten Fanclubs „Blaue Hölle“ sicherten sich gleich gestern Abend unmittelbar nach dem Start des Vorverkaufs ihre Karten. Aber auch von Basketball-Fans aus anderen Teilen Thüringens liegen schon zahlreiche Anfragen vor.

BiG-Partner für das Ticketing ist die Firma „etix“, die den unkomplizierten Vorverkauf im Internet gewährleistet. Parallel dazu gibt es die Tageskarten aber auch weiterhin an der Abendkasse. Fans, die das Internet nicht nutzen (möchten), können ihre Karten aber auch ganz einfach in der BiG-Geschäftsstelle buchen – Ansprechpartner ist Thomas Fleddermann (Telefon: 03621 467-246 / E-Mail: thomas.fleddermann@big-gotha.de).

Neu sind indes nicht nur die Liga und die Halle, sondern auch die Preise für die Eintrittskarten, die höher liegen als in der Vergangenheit: vor allem, weil das gesamte Niveau bei den Heimspielen der Rockets deutlich angehoben werden soll und ein zusätzlicher Service wie das Ticketing mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Die günstigste Tageskarte mit Ermäßigung ist jetzt für 4,50 Euro zu haben – das sind jedoch lediglich 50 Cent mehr als eine normale Karte bis dato gekostet hat. Das obere Ende der Fahnenstange markiert die Tageskarte der Kategorie I für 12 Euro.    

Bleibt die Antwort auf die Frage, was es mit der Uhrzeit für den Beginn des Vorverkaufs auf sich hat. Ganz einfach: Am 21.04. haben die Rockets in Vechta ihr Meisterstück geliefert. In Anlehnung an dieses Datum fiel der Startschuss um 21.04 Uhr. Auf dass dieser Zeitpunkt ein gutes Omen für die Saison 2012/2013 sein möge!

Alle Informationen zum Kartenvorverkauf gibt es auf: www.big-gotha.de

Fliesenstudio Arnold