Flächenbrand in der Güldenen Aue

0
968

Am 03.04.2011 gegen 09.30 Uhr meldete ein Bürger einen Flächenbrand in Gotha in der Güldenen Aue.

Da es bereits im vergangenen Jahr an der gleichen Stelle großflächig gebrannt hat rückte die Berufsfeuerwehr mit drei Fahrzeugen an.

Beim Eintreffen der  Feuerwehr wurde festgestellt, dass auf ca. 20 m² Gartenabfälle angebrannt wurden. Der Brand konnte mit ca. 2000 Litern Wasser schnell bekämpft werden. Zum Verursacher ermittelt die Polizei.

Publiziert: 4. April 2011, 9.14 Uhr