Gebührensenkung ab 2012!

0
991

In der letzten Kreistagssitzung, am 6. April 2011 beschäftigte sich der Kreistag mit der Neufassung der Abfallsatzung und der Abfallgebührensatzung. Erstmals können im Landkreis die Gebühren ab dem Jahr 2012 gesenkt werden.

Gewinner der Gebührensenkung sind vor allem Mehrpersonenhaushalte. Grund für die Senkung sind eine solide Kalkulation, eine Konsolidierung in den letzten Jahren und die Bildung des Eigenbetriebes. So konnte das Defizit von immerhin 2,3Mill€ abgebaut werden! Dies war Anlass für die CDU-Fraktion, sowohl der AWIG wie auch dem durch Kreistagsbeschluss gebildeten Eigenbetrieb Kommunaler Abfallservice (KAS) für die geleistete Arbeit zu danken.

Die Kostenersparnis wird sich bei 95% der Bevölkerung im Landkreis positiv auswirken. „ In den Zeiten, in denen alles teurer wird, ist dies ein positives Zeichen für die Menschen im Kreis“, so die stellv. Fraktionsvorsitzende Evelin Groß. Mit einer sehr konservativen Haushaltspolitik, auch in diesem Bereich, zeigt Landrat Konrad Gießmann, dass auch in schwierigen Zeiten, Erfolge zum Wohle der Bürger im Kreis Gotha erreicht werden können.

Publiziert: 8. April 2011, 16.12 Uhr