Grundschülern den Umgang mit Geld beibringen

0
1246

Mit einer Zuwendung in Höhe von 9.520,00 Euro hat die Kreissparkasse Gotha im Januar 2014 das Gothaer Kindertheater WINZIG aus Gotha unterstützt. Verwendet wird das Geld für ein ganz besonderes Projekt: Mit dem Theaterstück „Eurosita und Centrino“ lernen Grundschüler wichtige Fakten im Umgang mit Geld und Werten kennen.

Um einen lehrhaften Einstieg für Kinder der 1. bis 3. Klassen in den Themenkreis Geld und Werte zu erreichen, hat das bekannte und pädagogisch erfahrene Kindertheater WINZIG aus Gotha dieses Stück speziell für Kinder geschrieben. Lustige Tierfiguren, der populäre Clown „Hajo“ und verschiedene andere bekannte Charaktere lassen die Kinder Situationen wiedererkennen, in denen es nicht nur um den Umgang mit Geld, sondern auch um Werte und das Eigentum Anderer geht.

Hans-Joachim Zimmermann, Gründer und Leiter des Kindertheaters, freut sich über das Stück: „Hier erfahren die jungen Zuschauer, was es alles beim Umgang mit Geld zu beachten gibt.“  Die Fragen „Wie sieht unser Geld aus?, Wofür bekomme ich Taschengeld?, Was kann ich mir davon kaufen?, Warum soll ich sparen?, Wie soll ich sparen?, Muss ich die gleichen Dinge haben, wie meine Klassenkameraden?, Was heißt Schulden machen?“ werden in kindgerechter und lustiger Darbietung von den drei Akteuren des Kindertheaters behandelt, so Zimmermann.

„Beraten und erarbeitet wurden die Szenen mit Pädagogen, Erziehern, Eltern und professionellen Theatermachern“, erläutert der Theaterleiter. Fünf Monate habe er an dem Stück gearbeitet, bis es zur Pilotveranstaltung im Mai 2011 dem Sparkassen- und Giroverband vorgestellt werden konnte und dort hoch gelobt wurde.

Um möglichst vielen Grundschülern dieses Thema nahezubringen, unterstützt die Kreissparkasse Gotha dieses wichtige Projekt für die Grundschulen aus Gotha und dem Landkreis mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von 9.520,00 EUR aus Mitteln des PS-Los-Zweckertrages. „Dadurch bekommen die ausgewählten Grundschulen die aufwändigen Vorstellungen kostenfrei“, freut sich Zimmermann.

Insgesamt zehn Grundschulen besucht das Kindertheater WINZIG im Landkreis Gotha. Die ersten sechs Vorstellungen wurden vom 10. bis 31. Januar 2014 gegeben. Zum Beispiel in der Grundschule Großfahner, der Hansen Grundschule in Gotha und der Grundschule in Mechterstädt.

Von einigen dieser Schulen gab es bereits ein sehr gutes Feedback und ein großes Dankeschön für die überaus gelungene, interessante und lehrreiche Veranstaltung. So wurde beispielsweise erwähnt, dass die Sparmaus Eurosita mit ihrer Familie und der Kater Centrino alle Kinder mit in das Programm einbezogen und mit ihnen getanzt haben sowie viele Fragen stellten. Die Kinder verließen danach die Veranstaltung „frohgemut und gut aufgelegt“.

Vom 15. bis 19. September 2014 folgen weitere Aufführungen in Waltershausen (Grundschule GutsMuths, Grundschule Friedrich Holbein) und in Gotha (Löffler-Grundschule, Bechstein-Grundschule).

Neben  dem  Kindertheater  WINZIG  erhielten  im  Januar  2014 insgesamt 21 Vereine und Institutionen im Landkreis Gotha Unterstützung im Gesamtwert von 14.950,00 Euro.