Mopedfahrer schwer verletzt

0
898

Gotha (LPI Gotha-ID)

Am Mittwoch wurde ein 64-jähriger Moped-Fahrer gegen 07.00 Uhr bei

einem Verkehrsunfall in der Goldbacher Straße schwer verletzt. Ein 41-

jähriger Opel-Fahrer stand an der Einmündung zur Goldbacher Straße und

 

wollte nach links in Richtung Schützenberg abbiegen und übersah den

Mopedfahrer. Dieser wurde durch den Aufprall von seinem Fahrzeug

geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum liegen. Der 64-Jährige wurde

schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: etwa 3800

Euro.

 

 

Verkehrszeichen missachtet

Ohrdruf (LPI Gotha-ID)

Am Dienstag kam es auf der Straße “Am Gehrengraben” gegen 21.20 Uhr

zu einem Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung. Eine 32-jährige Citroen-

Fahrerin missachtete ein Verkehrszeichen, welches das Einfahren für alle

Fahrzeuge verbietet und umfuhr dieses. In der weiteren Folge fuhr die 32-

Jährige mit ihrem Pkw in eine 25 cm tiefe Fahrbahnausfräsung. Sie wurde

dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: etwa

4000 Euro.

 

 

Gegen Tür gefahren

Gotha (LPI Gotha-ID)

Eine 48-Jährige stellte ihren Audi am Mittwoch, gegen 08.10 Uhr, in der

Dorotheenstraße an der rechten Seite ab. Sie öffnete die Fahrertür und ein

57-jähriger Hyundai fuhr davor, da er aufgrund von Gegenverkehr nicht mehr

rechtzeitig ausweichen konnte. Sachschaden: etwa 3000 Euro.

 

 

Nicht aufgepasst

Gotha (LPI Gotha-ID)

Ein 20-jähriger Opel-Fahrer beachtete am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, auf

der Eschleber Straße an der Kreuzung zur Prießnitzstraße die Vorfahrt eines

27-Jährigen nicht und stieß mit dessen Skoda zusammen. Sachschaden:

etwa 6000 Euro.

 

 

Unfallfluchten

Gotha (LPI Gotha-ID)

Ein 29-Jähriger stellte seinen schwarzen KIA am Dienstag gegen 07.45 Uhr

in der Heinestraße kurz nach der Einmündung Waltershäuser Straße am

rechten Fahrbahnrand ab. Als er 17.20 Uhr zurückkam, war dieses durch ein

unbekanntes Fahrzeug am hinteren linken Fahrzeugbereich stark

beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Zeugenhinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Gotha unter der

Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-023278

entgegen.

 

Gotha (LPI Gotha-ID)

Am 10.10.2016 kam es zwischen 18.00 Uhr und 19.15 Uhr auf dem

Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Bürgeraue zu einer

Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte einen

abgestellten blauen VW an der rechten hinteren Fahrzeugseite.

Sachschaden: etwa 3000 Euro. Zeugenhinweise zum Verursacher nimmt die

Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe

der Nummer 01-022697entgegen.

 

Gotha (LPI Gotha-ID)

Ein 78-Jähriger stellte am Montag, den 10.10.2016, gegen 12.00 Uhr, für nur

fünf Minuten seinen roten Renault in der von-Zach-Straße ab und musste

beim Zurückkehren Beschädigungen am hinteren linken Kotflügel feststellen.

Sachschaden: etwa 1500 Euro. Zeugenhinweise zum Verursacher nimmt die

Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe

der Nummer 01-022630 entgegen.

 

Wangenheim (LPI Gotha-ID)

Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte in der Zeit vom 07.10.2016, 18.00

Uhr, bis 10.10.2016, 07.40 Uhr, vermutlich beim Rangieren mehrere

Zaunfelder eines Stabmattenzauns eines Firmengeländes Am

Wangenheimer See. Sachschaden: etwa 180 Euro.

Zeugenhinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Gotha unter der

Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 01-022595

entgegen.

MSB Kommunikation