Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha veranstaltet Wunschzettelbaumaktion

0
1221

Eine Wunschzettelbaum-Aktion ganz eigener Art organisiert die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha in diesem Jahr für das anstehende Weihnachtsfest.

Hierfür setzt sie Fördermittel in Höhe von rund 10.000 EUR ein. Ihr Anliegen ist es dabei, besonders Kindern aus finanziell benachteiligten Familien ein schönes Fest zu bescheren. Die Stiftung hofft, so einen Teil zu einem frohen Fest aller Familien in Gotha und dem Landkreis beizutragen.

Um sicherzustellen, dass wirklich Kinder aus sozial benachteiligten Familien einen Wunsch erfüllt bekommen, war die Regionalstiftung auf Hilfe angewiesen und hat deshalb verschiedene soziale Einrichtungen aus dem Landkreis Gotha in die Aktion einbezogen.

Helfen werden das Jugendamt des Landkreises Gotha, das Diakoniewerk Gotha, die Caritas-Beratungsstelle, die Gothaer Tafel, das Mehrgenerationen-Haus Gotha, das Haus der Generationen Waltershausen, der Bereich Kinder- und Jugendhilfe der FöBi sowie die AWO Gotha.

300 Wunschzettelkarten für ein Geschenk im Wert von je 30 Euro werden ab dem 03. November bei den genannten sozialen Einrichtungen ausgegeben. Auf diesen „Wunschzetteln“ tragen die Kinder – mit Hilfe ihrer Eltern – ein, was sie zu Weihnachten glücklich macht.

Für ein schönes Weihnachtsfest ist es allerdings wichtig, dass die ausgefüllten Wunschzettelkarten bis spätestens 10. Dezember 2014 in der Hauptstelle oder einer Filiale der Kreissparkasse Gotha persönlich abgeben werden.

Um dem Namen „Wunschzettelbaum-Aktion“ gerecht zu werden, wird ein Teil der abtrennbaren Hälften der Wunschzettelkarten in der letzten Novemberwoche an den Weihnachtsbaum im Gothaer KundenCenter der Kreissparkasse gehängt.

Zum Adventskonzert des Gothaer Kinderchores am          29. November 2014 hängen Vertreter von Stiftungsrat und Stiftungsvorstand einige Wunschzettelkarten ab, um den Gästen einen Eindruck von den Wünschen der Kinder zu vermitteln.

Per Post bekommen die Familien dann entsprechend der gestellten Wünsche ihrer Kinder einen Gutschein zugeschickt, den sie dann in der Zeit vom 13. bis einschließlich 24. Dezember 2014 in der Drogerie Müller bzw. im Kaufhaus Moses einlösen können.

Die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha bedankt sich auf diesem Wege bei den beiden Kooperationspartnern für die Bereitschaft, die Aktion zu unterstützen.