Von Barock bis Filmmusik

0
1240

Am Donnerstag, 19.12.2013 um 19.30 Uhr findet im Großen Saal der Musik- und Kunstschule Jena (MKS) das nächste Lehrerkonzert statt. Kurz vor den Weihnachtsferien werden die Rollen getauscht.

Wer üblicherweise Schüler auf Konzerte vorberietet, steht jetzt selbst auf der Bühne. Zu diesem öffentlichen Konzert sind nicht nur Schüler und Eltern herzlich eingeladen, sondern alle Interessierten.

Die Zuhörer erwartet ein kontrastreicher Streifzug quer durch die musikalischen Stile, Genres und Epochen. Neben G. Ph. Telemanns Doppelkonzert e-moll für Blockflöte, Querflöte, Streicher und Basso Continuo wird Salon- und Filmmusik z.B. aus „Schindlers Liste“ aufgeführt. Auch Werke von Schostakowitsch und Piazzolla sowie einige selbst komponierte Lieder bringen Lehrende der MKS zu Gehör.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Foto: Lehrerkonzert, Fotograf: Frank Rebner (MKS)