Weltklasse Irish-Folk-Band „Cara“ auf der Gothaer Schlachthofbühne

0
844

Cara schreibt mittlerweile elf Jahre Erfolgsgeschichte. Was als „deutsche Irish-Folk Band“ begann, hat sich zu einer der gefragtesten, modernsten Bands des Genres mit fast ausschließlich selbst geschriebenem Material, internationaler Besetzung und weltweitem Renommée entwickelt. Zwei Irish Music Awards holte die Band, 2010 als „Best New Irish Artist“ und 2011 als „Top Group“. Sieben Mal tourte die Band schon durch die USA, im November sind sie auf der Gothaer Schlachthofbühne zu sehen und zu hören. Vorab spielen „An Beal Bocht“.

 

Die Gruppe mit dem schönen Namen Cara, aus dem Irischen mit „Freund“ übersetzt, besteht aus Musikern aus Schottland sowie Deutschland und verbindet die reichen Musiktraditionen ihrer Heimatländer zu einem aufregenden und einzigartigen Bandsound. Ihr aktuelles Album „Horizon“ wird weltweit von der Fachpresse gefeiert. Laut dem „Irish Music Magazine“ gehört Cara inzwischen international zu den „heißesten“ Irisch Music-Bands.

 

Am 12. November 2015 spielt diese Band nun auch in Gotha auf der Schlachthofbühne. Vorher, ab 20:30 Uhr, stimmt die regional bekannte Gruppe „An Beal Bocht“ das Gothaer Publikum auf Irische Musik ein. Karten gibt es für 19,50 Euro inkl. VVK-Gebühr (22,65 Euro) im The Londoner, Parkstraße 15, im Multi Media Store, Mönchelsstr. 19, und im Temple of Cult, Hauptmarkt 32 jeweils in Gotha sowie telefonisch oder online im Ticketshop Thüringen (www.ticketshop-thueringen.de , Telefon: 0361 227 5 227). Kurzentschlossene bezahlen 26 Euro an der Abendkasse.

Fliesenstudio Arnold