Wie’s am Bahnhof weitergehen soll

0
1106

Gotha (red, 10. März). Die Stadtverwaltung Gotha und die Baugesellschaft Gotha mbH laden am 15. März um 19 Uhr in den Bürgersaal im Alten Rathaus am Hauptmarkt zu einem Informationsabend zum Bahnhofsprojekt ein.

Derzeit findet ein Interessenbekundungsverfahren statt, um künftige Mieter und Projektpartner zu finden. Mehr Informationen: www.bahnhof-gotha.de. An diesem Abend wird das Projekt von der Berliner Agentur Bahnstadt GbR vorgestellt (siehe auch das Exposé mit etlichen vergleichbaren und umgesetzten Projekten, PDF, 17 Seiten).

Modellgrafik: Agentur Bahnstadt GbR

Eine Option für die Nutzung im neuen Bahnhof ist die Einrichtung eines Co-Working-Bereichs; auch hierzu wird an diesem Abend informiert.

Man bittet zudem, sich an der Onlineumfrage für Unternehmen und potenziellen Nutzer zu beteiligen: http://umfrage.bahnhof-gotha.de

Die Anzahl der Teilnehmer im Bürgersaal ist begrenzt, weshalb m Anmeldung per Mail an  idee@bahnhof-gotha.de gebeten wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT