BiZ bietet umfangreiches Informationsangebot

0
650

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gotha wurde im vergangenen Jahr von 5.500 Besuchern genutzt. Damit stieg die Zahl der Nutzer im Vergleich zum Vorjahr um 4 Prozent an. „Trotz der vielfältigen Informationsangebote im Internet stiegen die Besucherzahlen im letzten Jahr leicht an. Dies zeigt, dass unser BiZ ein wichtiger Anlaufpunkt für die Menschen darstellt.

Es bietet umfangreiche Informationsmöglichkeiten sowohl im Print- als auch im Onlinebereich an. Hinzu kommen vielfältige Beratungs- und Unterstützungsangebote durch unsere Mitarbeiterinnen vor Ort. Gerade der persönliche Kontakt ist vielen Besuchern wichtig“, weiß Ivo Dauksch, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Gotha.

Im vergangenen Jahr fanden 136 Veranstaltungen im BiZ statt. Dabei reicht das Angebot von Informationsveranstaltungen für Schüler und Berufsrückkehrer, über Vorstellungen von Berufsbildern durch Unternehmen und Behörden bis hin zu Beratung von ausländischen Mitbürgern über die Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen in Deutschland. „Mit dieser breiten Angebotspalette bietet das BiZ für viele Menschen individuelle Informationsmöglichkeiten. Dieses breite Angebot an Veranstaltungen wollen wir auch in diesem Jahr anbieten“, berichtet Ivo Dauksch.

Am 25. Januar 2018 ist das Unternehmen ASSE Germany GmbH zu Gast im Gothaer BiZ. Die Firma zählt zu den renommiertesten internationalen Organisationen für weltweiten Schüleraustausch und Au Pair Programme in den USA. In zwei Veranstaltungen um 14.15 Uhr und 16:00 Uhr stellt das Unternehmen die unterschiedlichen Programme vor und bietet die Möglichkeit, persönlichen Fragen zu stellen und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Interessenten können sich ab sofort telefonisch unter Tel. 03621 / 42-1344 oder per E-Mail unter Gotha.BiZ@arbeitsagentur.de im BiZ anmelden.

Infos über das BiZ

Das BiZ ist in vier Themenbereiche gegliedert, die für jeden Besucher sofort erkennbar sind. Die Bereiche „Arbeit und Beruf“, „Ausbildung und Studium“, „Bewerbung“ und „Ausland“ sind nicht nur räumlich, sondern auch farblich klar voneinander abgegrenzt. Neben klassischen Printmedien gibt es ein umfangreiches online-Angebot. 32 Internetarbeitsplätze stehen den Nutzern kostenlos zur Verfügung. An drei Bewerber-PCs können die Besucher ihre Bewerbungsunterlagen erstellen, ausdrucken und auf USB-Stick speichern.

Das BiZ steht allen Besuchern kostenlos und ohne Voranmeldung zur Verfügung. Nicht nur Arbeitslosen, sondern auch Schülern und Erwachsenen, die sich weiterbilden oder beruflich neu orientieren wollen, bietet das BiZ ein vielfältiges Medienangebot. Die Bibliothek zu Themen des Arbeits- und Ausbildungsmarktes wächst ständig

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT