Kommunale Kindergärten bieten Praktikumsplätze zur Förderung des Nachwuchses

0
789
Anke Loitsch (Abteilungsleiterin Kommunale Kindergärten), die Beigeordnete Marlies Mikolajczak und Claudia Hausotte (Sachbearbeiterin Kindertagesstätten; rechts im Bild) freuen sich gemeinsam mit Oberbürgermeister Knut Kreuch über die motivierten pädagogischen Nachwuchskräfte Jessica Trautmann, Anja Martolock, Diana Stiller und Lisa Lapp. (Foto: Lutz Ebhardt)

Die Stadt Gotha als Träger von neun gemeinschaftlich geführten Kindergärten bietet nach eigenen Angaben seit vielen Jahren Auszubildenden und Studierende pädagogischer Berufsfelder Praktikumsplätze in den kommunal geführten Kindergärten an. In diesem Jahr werden insgesamt vier Praktikanten im Kindergarten „Bummi“, im Reggio Kinderhaus und im August-Köhler-Kinderhaus aus der „Gobi gGmbH Private medizinische Berufsschule“ in Gotha und der „Privaten Fachschule für Wirtschaft und Soziales gGmbH“ aus Erfurt eingesetzt.

Lisa Lapp hat bereits während ihrer Ausbildung schon verschiedene Praktika im August-Köhler-Kinderhaus absolviert. Besonders gefiel ihr das pädagogische Konzept nach August-Köhler. Ausschlaggebend war weiterhin, dass sie sich während der Praktika im Team sehr wohl gefühlt hat.

Auch Anja Martolock hat den Kindergarten „Bummi“ bereits in verschiedenen Praktika kennengelernt. Sie interessiert sich für den lebensbezogenen Ansatz sowie die Arbeit im Altersbereich U3, also Kinderkrippe.

Diana Stiller und Jessica Trautmann absolvierten bereits früher im Reggio Kinderhaus Praktika. Die Begeisterung für die reggianische Pädagogik war bei beiden im Vorstellungsgespräch deutlich spürbar. Auch sie zeigten den Wunsch, Teil dieses Teams zu werden.

Am Ende der dreijährigen Berufsausbildung zum „Staatlich anerkannten Erzieher“ müssen Auszubildende ein sogenanntes Halbjahrespraktikum absolvieren. Das Praktikum beginnt immer am ersten Februar eines Jahres und dauert sechs Monate. In dieser Zeit erhalten die Praktikanten eine tariflich gebundene Vergütung und haben Anspruch auf Erholungsurlaub. Den Praktikanten stehen verschiedene Einsatzorte offen, denn die Stadt Gotha deckt mit ihren neun Kindergärten ein breites Feld an konzeptioneller Vielfalt ab. Je nach pädagogischem Interesse bezogen auf Konzeption und Altersstruktur – Kinderkrippe oder Kindergarten – versucht die Stadt Gotha, den Einsatzort auszuwählen.

Im Team Gotha steht jedem Praktikanten eine pädagogische Fachkraft als Mentor zur Seite. Die Mentoren sind fachlich sehr gut in der Lage, den Auszubildenden und Praktikanten in der Praxis anzuleiten und deren vorhandenes Wissen zu erweitern und sie so gut in das Berufsleben zu begleiten. Der Mentor ist wichtiger Ansprechpartner im Praktikum und steht bei der zu erstellenden Facharbeit und bei der Vorbereitung der praktischen Prüfung aktiv zur Seite.

Das Praktikum bietet den Auszubildenden die Chance, nach erfolgreichem Abschluss ein Teil im Team Gotha zu werden. Bereits im Anerkennungspraktikum werden die Weichen gestellt, damit eine unterbrechungsfreie Übernahme in ein Arbeitsverhältnis gewährleistet werden kann. Die Vergütung des Anerkennungspraktikums erfolgt entsprechend des TVöD.

Die Stadt Gotha freut sich über jede Bewerbung für Praktikumsplätze von Schülern im Regelschul- und Gymnasialbereich, Praktikanten in der Berufsausbildung zum Sozialassistenten und Kinderpfleger sowie Erzieherausbildung und entsprechende Studiengänge an den Fachhochschulen und Universitäten. Die Leitungen der Kindergärten sowie die Fachberaterin vom Schul- und Jugendamt der Stadt Gotha stehen den Bewerbern gern mit Rat und Tat zur Seite.

Die Stadtverwaltung Gotha ist ein attraktiver Arbeitgeber und bietet einen sicheren Arbeitsplatz im Herzen der Residenzstadt Gotha für geeignete pädagogische Fachkräfte im Sinne des Thüringer Kindertageseinrichtungsgesetzes (ThürKitaG). Dazu gehören neben staatlich anerkannten Erziehern auch staatlich anerkannte Kindheitspädagogen, Heilpädagogen und Heilerziehungspfleger sowie die entsprechend dem ThürKitaG ausgewiesenen Studiengänge.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT