Straßensperrung in Bufleben

0
2437
Baustelle. Symbolbild: Pixabay

Wechselseitige Sperrung im Kreuzungsbereich

Im Zeitraum vom 15. bis 26. April wird in Bufleben im Bereich der Kreuzung Bahnhofstraße/Tonnaer Straße/Karl-Marx-Straße der Asphalt saniert. Die Arbeiten werden unter wechselnden halbseitigen Sperrungen durchgeführt.
Dafür wird eine Drei-Seiten-Ampel aufgestellt.
Die Karl-Marx-Straße wird abgebunden und vom Ortskern her als Sackgasse ausgeschildert. Der Ortskern ist durch die beschilderte Umleitung nördlich über die Bufleber Kirchstraße und südlich über die Straße zum Sportplatz erreichbar.
Für den Durchgangsverkehr gibt es während der Baumaßnahme zwar keine Vollsperrung über den gesamten Zeitraum, aber innerhalb des Baufeldes werden die Absicherungen für das halbseitige Arbeiten je nach Arbeitsstand mehrfach gewechselt.
Einsatz- und Rettungsfahrzeuge können den Baustellenbereich jederzeit befahren. Verkehrsteilnehmer werden in den wechselnden Sanierungsbereichen um besondere Aufmerksamkeit gebeten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT