Aus dem Polizeibericht vom 10. Dezember

0
493
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 10. Dezember, Stand 16 Uhr)

Lkw touchiert und aus dem Staub gemacht
Ohrdruf. Heute gegen 8 Uhr gab es einen Unfall mit anschließender Unfallflucht auf der B 247. Ein 27-jähriger Mann fuhr von Ohrdruf mit seinem Lkw in Richtung Schwabhausen, als ihm der oder die Unbekannte in einem schwarzen Kombi entgegen kam. Offenbar geriet der Kombi auf die Gegenfahrbahn, touchierte den Lkw, fuhr aber anschließend weiter. Der Pkw weist vermutlich erhebliche Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite auf. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 (Bezugsnummer 0290963/2020) zu melden.

Unter Drogen, ohne Führerschein und nicht zugelassenem Mopedn unterwegs
Gotha. Polizeibeamte kontrollierten heute gegen 1 Uhr einen 34 Jahre alten Moped-Fahrer in der Weimarer Straße. Ein Drogentest war positiv Cannabis und Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin. Außerdem hatte der Mann keine Fahrerlaubnis und sein Moped war nicht zugelassen. Zu Beweiszwecken wurde Blut im Krankenhaus abgenommen. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren.

Ein Rover demoliert, den anderen geklaut
Gotha. In der Nacht zum Mittwoch wurde zwischen 4 Uhr und 6 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Harjesstraße ein Range Rover beschädigt und ein weiterer Range Rover Evoque in der Farbe Grau gestohlen. Die Kriminalpolizei Gotha ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0290282/2020.

E-Bike geklaut
Gotha. Von Montag gegen 22.45 Uhr bis Dienstag gegen 19 Uhr wurde in mehrere Kellerabteile und einen Fahrradraum eines Mehrfamilienhauses in der Straße An der Wolfgangwiese eingebrochen. Nach derzeitiger Kenntnis wurde aus den Kellern nichts entwendet. Aus dem Fahrradraum verschwand ein E-Bike der Marke Husquarna, Typ HardCross, in den Farben Schwarz, Grau und Rot im Wert von mehreren tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter 03621 781124 (Bezugsnummer 0289846/2020) zu melden.

Ein Pkw brannte, ein zweiter daher beschädigt
Gotha. Gestern gegen 00.45 Uhr brannte in der Paracelsusstraße aus bisher ungeklärter Ursache ein Ford. Das Feuer im Motorraum wurde schnell durch die Feuerwehr gelöscht. Am Pkw entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Ein technischer Defekt ist nicht auszuschließen. Durch den Brand wurde ein daneben stehender Pkw leicht beschädigt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT