Aus dem Polizeibericht vom 22. März

0
164
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 22. März, Stand 10 Uhr)

Ohne Fleppe und Versicherungsschutz
Bad Tabarz. Polizeibeamte kontrollierten gegen 10.30 Uhr einen 63 Jahre alten Moped-Fahrer. Sie stellten fest, dass er ohne Fahrerlaubnis unterwegs und sein Zweirad nicht versichert war.
Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein.

Mit „Fahne“ und auf dem Rad
Gotha. Gestern gegen 14.25 Uhr fiel ein 57-jähriger Radfahrer in der Enckestraße Polizisten auf. Sie kontroliierten ihn und stellten eine „Fahne“ fest. Der Mann durfte pusten und kam auf 1,67 Promille. Die Beamten begleiteten den Fahrradfahrer zur Blutentnahme ins Krankenhaus und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT