Aus dem Polizeibericht vom 25. März

0
210
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 25. März, Stand 14 Uhr).

Audi ausgeschlachtet
Waltershausen. Von gestern 10 Uhr bis heute 7.30 Uhr wurden von einem Audi einer 28-Jährigen auf einem Parkplatz in der Schulstraße diverse Fahrzeugteile abmontiert und gestohlen. Es entstand zudem Sachschaden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 entgegen (Bezugsnummer 0067155/2021).

Spiegel demoliert Gotha. Gestern Vormittag wurden der Polizei zwei im Brühl nebeneinander geparkte  und beschädigte Pkw gemeldet. Unbekannte hatten zwischen Montag, 17 Uhr, bis Mittwoch, 11.45 Uhr, jeweils den linken Außenspiegel eines Suzuki und eines Audi zerstört.
Es entstand Sachschaden in Höhe von jeweils rund 500 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich unter 03621 781124 (Bezugsnummer 0066414/2021) zu melden.

Briefkästen aufgebrochen
Boilstädt. Gestern zwischen 15.30 Uhr und 20.30 Uhr wurden drei Briefkästen an einem Mehrfamilienhaus an der Sundhäuser Straße aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Der  Sachschaden beläuft sich auf rund 150 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich unter 03621 781124 (Bezugsnummer 0066958/2021) zu melden.

Einbruch ohne Beute
Schwabhausen. Zwischen dem 1. März bis heute Vormittag wurde in eine Lagerhalle in der Industriestraße eingebrochen. gestohlen wurde nichts, der Schaden beträgt ca. 1.000. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 03621 781124 entgegen (Bezugsnummer 0066457/2021).

Mopedfahrerin leicht verletzt
Gotha. Dienstag gegen 16 Uhr fuhr eine 17-Jährige mit ihrem Moped im Steinmühlenweg. Ein 37-jähriger Renaultfahrer, der aus der Helenenstraße in die den Steinmühlenweg abbiegen wollte, übersah sie. Durch die Kollision kam die junge Frau zu Fall und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT