Gotha: Betrunken Zaun beschädigt?

0
535

Vermutlich von einem Betrunkenen ist am späten Donnerstagabend ein
Zaun im Weißdornweg eingedrückt worden. Ein Zeuge gab an, dass kurz
zuvor ein Mann vor dem Gartengrundstück stand. Nachdem der Zeuge den
Unbekannten angesprochen hatte, lallte dieser etwas und lief in Richtung
Berggartenweg davon. Das Splittern von Holz zu hören. Vermutlich hat der
Unbekannte kurz darauf einen Holzlattenzaun auf einer Länge von sechs
Metern eingedrückt. Eine Suche nach dem Unbekannten blieb erfolglos.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT