Gotha: Radfahrer zu Sturz gebracht

0
559

Eine 18-jährige Mitfahrerin in einem Pkw Skoda, welcher durch den Fahrer am Abend des 25. März in der Oststraße am Straßenrand abgeparkt wurde, öffnete nach Stillstand des Fahrzeugs die hintere rechte Tür und übersah dabei ein sich von hinten näherndes Fahrrad. Es kam zu Kollision, bei der der 39-jährige Radfahrer samt Rad zu Fall kam und sich leicht verletzte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Radfahrer ergab einen Wert von 0,51 Promille. Die Polizei in Gotha hat die Ermittlungen zu diesem Unfall aufgenommen.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT