Mehrere Wohnungseinbrüche – Zeugenaufruf und Verhaltenshinweise der Polizei

0
189

Am Dienstag, 04.02.2020, kam es nach Angaben der Polizei im Stadtgebiet zu mehreren Wohnungseinbrüchen.

In der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 16.10 Uhr wurden in Mehrfamilienhäusern in der Seebachstraße, Bachstraße und Dorotheenstraße sowie in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Goethestraße jeweils eine Wohnungstür gewaltsam geöffnet. Die Wohnungen wurden durchwühlt und Elektro-Kleingeräte, Schmuck und Bekleidung im Gesamtwert mehrerer tausend Euro gestohlen. Wie der oder die Täter in die Hausflure gelangten, ist unter anderem Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.  Wer konnte in diesem Zusammenhang verdächtige oder fremde Personen wahrnehmen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781424 entgegen.

Investieren Sie mit einfachen Verhaltenstipps in Ihre Sicherheit. Die
Polizei rät Ihnen:
- Auch wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurzzeitig verlassen: Ziehen 
  Sie die Tür nicht nur ins Schloss, sondern schließen Sie sie auch
  immer zweifach ab.
- Halten Sie Haustür und Nebeneingangstüren verschlossen.
- Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denn: 
  Gekippte Fenster sind offene Fenster.
- Öffnen Sie auf Klingeln nicht bedenkenlos und zeigen Sie ein
  gesundes Misstrauen. Nutzen Sie Gegensprechanlage und Türspion.
- Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem 
  Nachbargrundstück. 
- Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie zum Beispiel in
  sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.

Weitere Verhaltenshinweise und Tipps zu mechanischen Sicherungen erhalten Sie online unter:https://www.k-einbruch.de/.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT