Was die Polizei berichtete…

0
367
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 19. Juli, Stand 11 Uhr)

Stromkosten senken auf kriminelle Art
Laucha. Vom vorigen Donnerstag (17.30 Uhr) bis Freitag (7.30 Uhr) wurde auf das Gelände eines Solarparks ins Laucha eingebrochen. Die Täter entwendeten mehrere Solarmodule im Gesamtwert von ca. 1.500 Euro.
Die Polizei ermittelt in dem Fall und sucht Zeugen. Hinweise zum Täter und insbesondere zum Verbleib des Diebesguts werden unter 03621 781124 und der Angabe der Bezugsnummer 0174107/2022 entgegengenommen.

Betrunken und mit Haftbefehl gesucht
Gotha. Sonntag wurde am Morgen ein Skoda in der Eisenacher Straße gestoppt. Es zeigte sich, dass der 44 Jahre alte Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,5 Promille.
Es folgte die Blutentnahme sowie die Einleitung des betreffenden Verfahrens.
Während der polizeilichen Maßnahme zeigte sich, dass gegen den Mann zudem ein Haftbefehl vorlag. Deshalb wurde er am Sonntagnachmittag in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Teures E-Bike geklaut
Friedrichroda. Am Samstag zwischen 16 Uhr und 23.45 Uhr wurde ein Fahrrad aus einer Garage in der Lindenstraße geklaut.
Es handelte sich um ein E-Bike der Marke Scott mit violetter Lackierung. Der Wert beträgt ca. 5.000 Euro.
Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Beuteguts haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter 03621 781124 und unter Angabe der Bezugsnummer 0173320/2022 zu melden.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT