Zwei Drogenfahrten gestoppt

0
367
Foto: msb Kommunikation

In der Remstädter Oststraße geriet am Nachmittag des 13.01.2020 ein 22-jähriger Opel-Fahrer in eine Verkehrskontrolle. Durch einen positiven Test erhärtete sich gegen ihn der Verdacht einer Drogenbeeinflussung. Auch bei einem 35-jährigen Kia-Fahrer bestand ein solcher Verdacht, nachdem er gegen 21.45 in Waltershausen in der Ortsstraße angehalten und positiv getestet wurde. Beiden Fahrern wurde zu Beweiszwecken Blut entnommen, die Weiterfahrt untersagt und jeweils ein Bußgeldverfahren eröffnet.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT