Bildungsmessen: Viele Möglichkeiten im gewerblich-technischen Bereich

0
510
Fürs Lernen und sich weiterbilden ist es nie zu spät. Foto: Dorothe auf Pixabay

Bildungsmessen in der Arbeitsagentur: Viele Möglichkeiten im gewerblich-technischen Bereich

Erfurt/Gotha (red, 19. Juni). Weiterbilden, beruflich umorientieren oder Karriere planen: in den Gebäuden der Agentur für Arbeit in Erfurt und Gotha finden jetzt Weiterbildungsmessen mit dem Fokus auf den gewerblich-technischen Bereich statt. Bildungseinrichtungen aus der Region präsentieren sich und die Möglichkeiten der Branche. Die Agentur für Arbeit, die Jobcenter und die Kammern sind mit ihren Beraterinnen und Beratern ebenfalls vor Ort.

Bei individuellen Gesprächen an den Messeständen können die Besucherinnen und Besucher mit Bildungsanbietern ins Gespräch kommen und sich z. B. über berufliche Weiterbildung im Beruf oder aber auch eine berufliche Neuorientierung und natürlich auch über Finanzierungsmöglichkeiten informieren.

„Fast alle Berufe haben in den vergangenen Jahren umfangreiche inhaltliche Änderungen erfahren. Immer stärker sind z. B. auch digitalen Kompetenzen gefragt, um Maschinen zu programmieren oder Planungstools zu füllen. Unternehmen und ihre Mitarbeitenden sind hier stark gefordert. Um Schritt zu halten, heißt es am Ball zu bleiben und aktiv auf Weiterbildung zu setzen. Ergreifen Sie selbst die Initiative und besuchen Sie unsere Messe, um sich kostenfrei über Ihre Möglichkeiten zu informieren“, empfiehlt Irena Michel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Thüringen Mitte die Weiterbildungsmessen.

20. Juni, Gotha, 14 Uhr bis 17 Uhr
Agentur für Arbeit Gotha, Schöne Aussicht 5, Haus E,

21. Juni, Erfurt, 14 Uhr bis 17 Uhr
Agentur für Arbeit Thüringen Mitte, Max-Reger-Str.1, BiZ

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT