„Kinder haben Rechte und diese müssen verteidigt und gefeiert werden.“

0
79

Gotha (red, 18. September). Sophie Erdmann, die Kreisvorsitzende der Partei DIE LINKE, erinnert an den Weltkindertag am Sontag und schreibt:

Sophie Erdmann. Foto: DIE LINKE.

„Der Weltkindertag soll auf die Bedürfnisse und Rechte unserer Kinder aufmerksam machen. Dieser besondere und wichtige Tag wurde durch die rot-rot-grüne Landesregierung im Jahr 2018 offiziell zum Feiertag erklärt.
So soll signalisiert werden, dass Familien und deren Wohlergehen für die Regierung im Vordergrund stehen.
Kinder sind die Zukunft und Säulen unserer Gesellschaft. Ihnen gilt ebenso viel Respekt und Anerkennung wie Erwachsenen.
Gerade in diesem Jahr mussten die Kleinsten unserer Gesellschaft außergewöhnlichen Veränderungen stand halten. Die Freunde oder Großeltern nicht zu treffen, zu Hause zu lernen oder nicht auf den Spielplatz zu dürfen, all das und vieles Mehr haben unsere Kinder in diesem Jahr bewältigten gemeistert. Um so mehr ein Grund Ihnen mit dem Kindertag am 20. September einen Ehrentag zu widmen.
DIE LINKE Gotha wünscht allen Kindern und deren Familien einen schönen Weltkindertag.“

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT