Streit eskalierte – drei Leichtverletzte

0
337
Symbolfoto: Karolina Grabowska/ Pexels

Friedrichroda (red/ots, 21. Dezember). Am Sonntag gerieten gegen 5.15 Uhr vier polnische Staatsbürger am Klosterpark Reinhardsbrunn in Streit. Dabei soll ein 21-Jähriger zwei Männer im Alter von 23 und 26 Jahren sowie eine Frau im Alter von 26 Jahren mit einem Messer leicht verletzt haben.

Alle Personen waren erheblich alkoholisiert.

Der Täter wurde in Gewahrsam genommen und gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung der eingesetzten Beamten und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT