Premiere: Landkreis beim Stadtradeln dabei

0
239

Landkreis (red/LiMi, 4. Juli). Das Auto stehen lassen und stattdessen mit dem Fahrrad zur Arbeit, in die Schule oder auch zum Einkaufen – darum geht es bei der Aktion Stadtradeln.
In diesem Jahr macht zum ersten Mal auch der Landkreis Gotha mit. Vom 5. bis zum 25. September sind alle, die im Landkreis wohnen, arbeiten, eine (Hoch-)Schule besuchen oder hier in einem Verein sind, aufgerufen, so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad zurückzulegen.

Das Stadtradeln ist ein Teamwettbewerb. Die Anmeldung läuft über www.stadtradeln.de/landkreis-gotha. Hier können Radelnde entweder ein eigenes Team gründen oder aber sich einem Team anschließen. Zum Beispiel können Schulklassen, Unternehmen, Kommunalpolitikerinnen und -politiker, Vereine oder Organisationen gemeinsam in die Pedale treten. Alternativ können Radfahrende auch dem „Offenen Team Landkreis Gotha“ beitreten. Wo dann die Radkilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.

„Damit sich das Fahrrad stärker als bisher zum breit genutzten Verkehrsmittel des Alltags entwickelt, ist noch viel zu tun“, weiß auch Landrat Onno Eckert. „Den ersten Schritt ist der Landkreis Gotha mit dem neuen Radverkehrskonzept gegangen. Es umzusetzen, wird Zeit und Kraft kosten, sollte aber Ansporn zugleich sein. Lassen Sie uns als Region ein Zeichen für eine nachhaltige Mobilitätswende setzen. Schwingen wir uns im September aufs Rad zum Stadtradeln.“

Jeder Kilometer und jedes vermiedene Kilogramm CO2 zählt. Wer beim Stadtradeln mitmacht, tut aber nicht nur etwas für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit, sondern kann auch gewinnen. Der Landkreis wird nach dem Wettbewerb Teams in den folgenden Kategorien auszeichnen:

• Radelaktivstes Team – das Team mit den meisten Radelkilometern
• Größtes Team – das Team mit den meisten aktiven Radfahrenden
• Radelaktivste Schule (bei der Teamanmeldung bitte das TAG „Schule“ nutzen und „(S)“ hinter dem Teamnamen anfügen)
• Radelaktivstes Unternehmen (bei der Teamanmeldung bitte das TAG „Unternehmen/Betriebe“ nutzen und „(U)“ hinter dem Teamnamen anfügen)
• Radelaktivster Verein/Verband (bei der Teamanmeldung bitte das TAG „Vereine/Verbände“ nutzen und „(V)“ hinter Teamnamen anfügen)

In ganz Deutschland machen in diesem Jahr knapp 2.500 Kommunen beim Stadtradeln mit. Auch die bundesweit aktivste Kommune wird am Ende ausgezeichnet. Noch mehr Infos zum Stadtradeln im Landkreis Gotha gibt es hier: https://www.landkreis-gotha.de/aktuelles/radverkehr/stadtradeln-2022/.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT