Sonntag Sonderführungen im Ekhof-Theater

0
168
Ansicht des Zuschauerraums des Ekhof-Theaters. Foto: Bernhard Hartmann

Gotha (red/mk, 22. Oktober). Das Theatermuseum Meiningen, das Ekhof-Theater Gotha und das Liebhabertheater Schloss Kochberg – allein in Thüringen befinden sich drei Orte, die auf der „Europäischen Route Historische Theater“ liegen.

Diese feiern mit allen anderen Bühnen, Partnerinstitutionen und Initiativen in ganz Europa am 25. Oktober den „Tag der historischen Theater“. Um den öffentlichen Fokus auf dieses besondere kulturelle Erbe in Europa zu richten, hat die Gesellschaft der Historischen Theater Europas (PERSPECTIV) diesen Tag als Festtag ausgerufen. In einzelnen Theatern entlang der „Europäischen Route Historische Theater“ finden rund um diesen Tag verschiedene Aktivitäten, wie Performances, Vorträge oder Führungen statt.

Das Ekhof-Theater beteiligt sich mit Sonderführungen um 10 Uhr und 15 Uhr. Interessierte erhalten einen Einblick in die historische Bühnenmaschinerie sowie in die Geschichte des 1683 eröffneten Theaters.

Die Besucher der historischen Theater sind an diesem Tag außerdem dazu aufgerufen, ihre Besucherbilder in den sozialen Netzwerken zu posten, um von ihren Erlebnissen vor Ort zu erzählen. Dazu können die Hashtags #European #HistoricTheatresDay auf Facebook, Twitter und Instagram verwendet werden.

Der Eintritt beträgt 5 Euro (ermäßigt 2,50 Euro), Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Zu diesen Veranstaltungen ist eine Anmeldung unter 03621 82 34 0 erforderlich, da die Personenzahl begrenzt ist. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. In geschlossenen Räumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung notwendig. Vor der Veranstaltung werden die Kontaktdaten erfasst.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT