Gesucht – das „PresseFoto Hessen-Thüringen 2021“

0
250

Erfurt (red, 9. August). Der Landesverband Thüringen des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „PresseFoto Hessen-Thüringen 2021“ auf.

Mit dem DJV Hessen wird das „Foto des Jahres“ gesucht. Außerdem werden in sechs weiteren Kategorien die besten Bilder prämiert. Den Wettbewerb „PresseFoto Hessen-Thüringen“ schreiben die DJV Landesverbände Thüringen und Hessen in diesem Jahr bereits zum 15. Mal aus.

Teilnahmeberechtigt sind hauptberufliche Journalist*innen. Die Motive sollen das aktuelle Geschehen in Thüringen und Hessen in den zurückliegenden 12 Monaten (gerechnet vom Datum des Einsendeschlusses) widerspiegeln.

Neben den bereits etablierten Kategorien „Beste Serie“, „Menschen & Momente“, „Sport & Freizeit“, „Umwelt & Natur“ sowie „Technik & Verkehr“, die mit jeweils 500 Euro dotiert sind, wird in diesem Jahr erneut ein Sonderpreis verliehen.

Unter der Überschrift „Endlich! – Neustart Kultur“ können Fotos eingereicht werden, die das Erwachen des kulturellen Lebens dokumentieren. Lange Zeit hatte die Corona-Pandemie jedwede Veranstaltung unmöglich gemacht. Dennoch haben Kulturschaffende mit viel Kreativität versucht, ihr Publikum zu erreichen. Seit diesem Jahr nun sind sogar erste größere Events wieder möglich.

Einmal mehr werden im Wettbewerb „PresseFoto Hessen Thüringen“ Preisgelder in Höhe von fast 6.000 Euro vergeben. Hauptsponsor ist erneut die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen. Zudem gewähren der KULTURFONDS Frankfurt RheinMain, der Initiative „Erfurter Kreuz“, der TMP Fenster + Türen GmbH sowie der SWE Stadtwerke Erfurt GmbH Unterstützung.

Einsendeschluss für den Fotowettbewerb ist der 27. September.

Die Sieger*innen werden voraussichtlich am 7. Dezember 2021 im Thüringer Landtag gekürt.

Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT