„Hacke, Spitze, Hacke…“ – Pflanz-Ballett für 7.000 grüne Hoffnungsträger

0
380

Georgenthal (red/tri/ra, 8. Oktober). 120 hatten vorab ihre Hilfe zugesagt – fast 200 freiwillige Helfer waren es am Ende heute, die rund 7.000 Bäume im Wald zwischen Georgenthal und Tambach-Dietharz gepflanzt haben. Die Herbst-Aktion der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Totenkopf-Vitzerod hat schon jahrelange Tradition: „Aber was heute hier abging – das war sensationell“, zeigte sich FBG-Vorsitzender Uwe Szpöt (Wechmar) begeistert: „So viele helfende Hände hatten wir noch nie in den fast 30 Jahren…“ Zu den aktivsten Waldbesitzern gehört u. a. Tim Klopfer (Waldgemeinschaft Siebleben-Neufrankenroda). „Oscar am Freitag“-TV lockte auf einen kleinen Plausch den Mann aus dem Wald und vor die Kamera:

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT