Aus dem Polizeibericht vom 7. Mai

0
247
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Gotha (red/ots, 7. Mai, aktualisiert: 17.30 Uhr).

Zaunsfelder geklaut
Sonneborn. Vergangene Nacht wurden vom Gelände einer Firma in der Straße „Am Arzbach“ mehrere Felder Doppelstabmattenzaun mit einer Gesamtlänge von 25 m im Wert von ca. 2.500 Euro gestohlen.
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0102533/2021 zu melden.

ältere Meldungen:


Unfall auf der B 247

Westhausen. Gestern Nachmittag fuhr gegen 15 Uhr ein 69-Jähriger mit seinem Opel auf der B 247 in Richtung Bad Langensalza und wollte in die Hochheimer Straße abbiegen.
Dabei stieß er mit dem Skoda eines 50-Jährigen zusammen, der auf der B 247 in Richtung Gotha fuhr.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Seniorin betrogen
Am 22. April wurde in den Nachmittagsstunden eine Seniorin Opfer von Betrügern. Einer der Täter berichtete am Telefon von einem Verkehrsunfall, den ein Angehöriger verursacht haben soll. Damit er nicht in Haft genommen werde, müsse eine Kaution im mittleren fünfstelligen Bereich gezahlt werden.
Deshalb übergab die Frau den geforderten Betrag – in bar und in Form hochwertigen Schmucks.  Die Polizei ermittelt nun wegen Betrugs.
Es liegen Bilder von einigen Schmuckstücken vor.
Die Polizei bittet um Mithilfe und sucht Personen, die Angaben zur Tat, zum Täter oder insbesondere zum Verbleib der Gegenstände machen können.

Schmuck
Schmuck
Schmuck

 

 

 

Schmuck
Schmuck

 

 

 

 

 

 

 

 

Falscher Alarm
Gotha. Gestern gegen 21.30 Uhr musste die Polizei zu einem Einsatz auf den Coburger Platz ausrücken. Dort sollten mehrere Personen randalieren.
Vor Ort erwies sich diese Annahme als Fehlalarm.
Vor Ort wurde allerdings bei der Kontrolle eines 25-Jährigen ein unerlaubtes Messer festgestellt.
Das Messer wurde sichergestellt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT