Jena: Neue Schilder für die Karl-von-Brüger-Straße

0
92

Die Karl-von-Brüger-Straße erhält neue Straßenschilder, auf denen die Schreibweise des Namens Sr. Exzellenz, des Wirklichen Geheimen Rates und Oberlandesgerichtspräsidenten Dr. Karl Ernst von Brüger richtiggestellt worden ist: kein C mehr beim Karl, und Brüger nicht mehr mit ue.

Der Kommunalservice hat die Schilder geändert und wird sie in den nächsten Tagen anbringen.

Für die Anwohner der Straße ergeben sich keine Kosten für Umschreibungen in ihren Personal- und Fahrzeugdokumenten, die Dokumente müssen nicht geändert werden. Zustelldienste, Ämter und Behörden sind von der Richtigstellung des Straßennamens informiert worden.

Eine Nachfahrin des Jenaer Ehrenbürgers hatte sich an den Oberbürgermeister gewandt und auf die bislang falsche Schreibweise des Namens aufmerksam gemacht. Recherchen im Stadtarchiv bestätigten die Angaben dieser Nachfahrin. „In den im Stadtarchiv vorhandenen Quellen ließ sich ausnahmslos nur die Schreibung Brüger feststellen. Bei der Schreibung des Vornamens dominiert die Schreibung als Karl, zumal Karl von Brüger selbst so unterzeichnete“, heißt es im Schreiben aus dem Stadtarchiv.

Die Straße in Jena-Ost gehörte zu den ersten, die nach Kriegsende 1945 umbenannt worden sind, damals wurde die Schreibweise nicht überprüft. Nun wurde dieser Fehler behoben.

Fliesenstudio Arnold