Fußball F-Junioren der SG Ernstroda/ Friedrichroda ziehen in Pokalfinale ein

0
1277
Als am vergangenen Donnerstag die beiden Halbfinalisten des Kreispokals SG Eintracht Ernstroda/ Friedrichroda  und der FC Eisenach den Friedrichrodaer Platz betraten, war beiden Teams die Aufregung anzusehen. Verständlich, da beide Teams noch nie aufeinander getroffen waren.
Von einem anfänglichen Abtasten war allerdings nach dem Anpfiff, zumindest bei den Gastgebern aus Ernstroda, nichts zu spüren. „Der Ball gehört uns“ hatten die beiden Trainer Falk Ortlepp und Christian Hoffmann als Devise ausgegeben und daran hielten sich ihre Akteure. Tolle Spielzüge nach vorn und Sicherheit in der Rückwärtsbewegung prägten die erste Halbzeit. Eisenach hatte diesem sicheren Spiel nicht viel entgegen zu setzen.  Einzig im Abschluss vor dem Tor schien den Gastgebern an diesem Tag nicht alles zu gelingen. Mehrere Angriffe endeten im Toraus, am Pfosten oder in den Armen des glänzend aufgelegten Eisenacher Torhüters. Erst eine hohe Hereingabe in den Strafraum durch Tim Knauf hebelte die tief stehende  Eisenacher Abwehr schließlich doch aus und Nikita Sell nutzte die Gelegenheit zum 1:0.
Nach dem Pausentee wurde die spielerische Dominanz der Kicker von Ernstroda/ Friedrichroda noch deutlicher. Eine super agierende Abwehr verhinderte jegliche Chancen der Gäste und trug  über das läuferisch hoch motivierte Mittelfeld immer wieder tolle Angriffe nach vorn.  Eisenach kam zu diesem Zeitpunkt kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus, stand aber Tief und relativ sicher. Wiederum gab es etliche Chancen für Ernstroda/ Friedrichroda, die nicht von Erfolg gekrönt waren.
Als Leandro Klein kurz vor dem Ende mit Entschlossenheit zum Flügellauf ansetzte und diesen mit einer sehenswerten Flanke abschloss fand er in Nikita Sell einen dankbaren Abnehmer zum 2:0 Endstand.
Nach dem Abpfiff kannte der Jubel bei Eltern, Kindern, Trainern und Fans keine Grenzen. Die Feier zum Finaleinzug war dank der Eltern sehr gut vorbereitet und dauert bis in Dunkle.
Nach den Vorrundensiegen gegen Wacker Gotha, FC Eisenach II, Wechmar, den FSV Eisenach und schließlich den FC Eisenach, heißt der Gegner im Finale nun entweder Wacker 04 Bad Salzungen oder FC 02 Barchfeld.
Im Finale werden die jüngsten Kicker der SG Ernstroda/ Friedrichroda nochmal alles geben, dass der Pott im Landkreis Gotha bleibt!