Glückliches Ehepaar gewinnt bei PS-Sonderauslosung

0
463

„Da können wir schon mal etwas weiter weg fahren“, meint Erika Hartwich aus Finsterbergen. Recht hat sie: Die 67-Jährige gewann einen Reisegutschein im Wert von 3.000 Euro beim PS-Los-Sparen der Kreissparkasse Gotha. Die feierliche Übergabe fand vergangene Woche in der Filiale in der Neuen Mitte Friedrichroda statt.

„Es ist immer wieder schön, wenn die Gewinner hier aus der Region kommen“, findet Sandra Raßmann, Gebietsleiterin der Kreissparkasse. Sie erklärt das PS-Los-System: „Dabei investiere ich nicht nur etwas für mich, sondern von 6 Euro gehen 4,80 Euro auf ein eigenes Sparkonto, 1,20 Euro sind der Loseinsatz und davon kommen sogar noch mal 60 Cent einem guten Zweck zu Gute.“

„Wir bedanken uns sehr“, so die Gewinnerin. „Das hat sich richtig gelohnt“, kommentiert ihr Ehemann Hans Hartwich. Seit vielen Jahren spielen und sparen die Hartwichs beim PS-Los und haben „ab und zu ein paar Euro gewonnen“. Der Reisegutschein ist aber mit deutlichem Abstand der höchste Gewinn.

„Der Gutschein muss nicht auf einmal eingelöst werden“, weiß Gebietsleiterin Raßmann. Zum Beispiel könnte der Wert auf verschiedene Reisen aufgeteilt werden oder es könnten mehrere Personen gemeinsam in den Urlaub fahren. „Praktisch“, finden die Gewinner. Wohin es gehen soll, wissen sie allerdings noch nicht. Trotzdem schon mal: Gute Reise!

Fliesenstudio Arnold